Freitag, 13. November 2015

Tauschgeschäft :-D

Letztes Jahr schenkte ich einer Kollegin einen Leseknochen. Vor kurzem erzählte sie mir, dass ihr Sohn meint, der Knochen wäre das einzige vernünftige Kissen im Haus. Das freute mich natürlich und ich bot ihr an, ihrem Sohn einen eigenen zu nähen. Haaa, da fiel mir ein, dass diese Kollegin mir letztes Jahr schöne Wollsocken gestrickt hat und ich gerne noch ein Paar davon hätte. Also machten wir ein Tauschgeschäft:

Leseknochen gegen Socken! :-D Die Wolle für meine Socken habe ich besorgt, sie kümmert sich um den Stoff für den Leseknochen. Derzeit warte ich noch auf ihren Stoff, aber die Wollsocken hat sie schon fertig und ich habe mich riesig darüber gefreut! :-D


Habt ihr schonmal einen Handarbeits-Tausch gemacht?

Bis bald,
Sumsel

Ich mache mit:
Freutag

1 Kommentar:

  1. Das sind sehr schöne Socken :) Ich tausche auch gerne - socken gegen socken oder häkelsachen gegen stickapplikationen . u.v.m.
    liebe grüße
    gusta

    AntwortenLöschen