Freitag, 9. Oktober 2015

Schmuckstück aus dem Keller befreit! ;-)

Im Juli war ich für zwei Wochen in Österreich und habe dort spontan ein Nähmaschinenmuseum besucht. Letztens habe ich meiner Mutter endlich mal Urlaubsbilder gezeigt und ihr natürlich auch von dem Museum erzählt.
Da sagt meine Mutter plötzlich zu mir: "So ein altes Ding haben wir auch noch im Keller stehen, das wollte ich eigentlich mal verticken."
Bitte was?!  Ich wusste erstmal gar nicht, was ich sagen sollte. Ich habe mir schon lange eine alte Nähmaschine gewünscht, die ich mir ins Wohn- oder Nähzimmer stellen kann. Bei ebay Kleinanzeigen werden ja auch genügend günstig angeboten. Aber ich dachte mir immer, das ist es irgendwie nicht, da ist nichts Persönliches dran.


Und dann erzählt mir meine Mutter einfach so, dass sie seit über 20 Jahren die alte Nähmaschine meiner Oma im Keller stehen haben! Ich wusste es nicht! Immerhin war sie immer mit einer Decke umhüllt und im Werkkeller ist sie damit auch nicht wirklich aufgefallen.

Natürlich musste ich sie mir direkt mal anschauen. Und siehe da: Ich konnte sie aus dem Keller befreien und nun steht sie in meinem Wohnzimmer! :-D


Den Tisch habe ich abgeschraubt, damit ich sie neben mein Sofa stellen kann. Aber auch so sieht sie gut aus und ich freue mich einfach, dass ich nun tatsächlich eine solche Nähmaschine mein eigen nennen kann und gleichzeitig auch noch ein Familienerbstück ist. Wunderbar!



Singer ist zum Glück sehr gut aufgestellt, sodass man im Internet anhand der Seriennummer ganz leicht herausfinden kann, wann und wo die Nähmaschine gebaut wurde: Anfang 1954 in Karlsruhe.










Natürlich ist das ein riesiger Grund für den Freutag!


Bis bald,
Sumsel

Kommentare:

  1. Oh ist das toll. Bei uns im Keller lässt sich so ein Schätzchen wohl leider nicht finden, aber wenn, würde ich auch ausflippen vor Freude. Viel Spaß mit dem Schätzchen. LG maika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wer weiß?! Ich hätte ja auch nie gedacht, dass so ein Maschinchen bei meinen Eltern im Keller steht ;-) Habe 20 Jahre dort gelebt, ohne es zu wissen ;-D

      Lieben Gruß,
      Sumsel

      Löschen
  2. Über so ein Schmuckstück würde ich mich auch freuen ! Toll !
    LG Bärbel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, meine Freude war und ist sehr groß! :-D

      Lieben Gruß,
      Sumsel

      Löschen
  3. So eine schöne Singer! Ein wahres Schätzchen und ein wirklicher Grund zur Freude :-D
    LG Moni aka Minkamo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja, ich freue mich auch jetzt noch jedes Mal riesig, wenn ich sie mir anschaue :-)

      Lieben Gruß,
      Sumsel

      Löschen
  4. wie cool. Ein echtes Schmuckstück, dass man nicht verkaufen sollte :) . habe letztes Jahr eine uralte Pfaff vom Nachbarn besuchen bekommen. Die ist im gleichen Tisch wie deine!
    Liebe Grüße
    Gusta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die sollte man auf keinen Fall verkaufen! Aber ich konnte es ja retten! :-)
      Bei eBay Kleinanzeigen werden aber wirklich viele alte Maschinchen angeboten :-/

      Lieben Gruß,
      Sumsel

      Löschen