Sonntag, 11. Oktober 2015

Biorepair Zahncreme plus

Dr. Wolff's Biorepair habe ich schon früher mal verwendet, die normale Variante sowie die milde, bei der mir deutlich das Frischegefühl nach dem Zähneputzen gefehlt hat.
Mittlerweile gibt es zu diesen beiden Sorten auch Biorepair plus. Das Plus in dieser Bezeichnung steht für den extra Zahnfleischschutz, den es in den vorherigen Sorten so nicht gab.


Wie ich schon während meiner Ausbildung im Fach Anatomie gelernt habe: Speichel besitzt eine antimikrobielle Wirkung und kann so über Nacht nach einer gründlichen Zahnreinigung kleinste Defekte im Zahn wieder reparieren (sofern nach dem Zähneputzen ca. 8 Stunden nichts gegessen oder getrunken wird). Und auch das Zahnfleisch wird durch den Speichel geschützt.
Sollten sich aber doch mal Bakterien-Kolonien an der Zahnfleischkante festsetzen, können sich dort Entzündungen bilden und zu einer Lockerung zwischen Zahn und Zahnfleisch führen. Das ist natürlich ein idealer Ort für weitere Bakterien und für die Zahnbürste schwer zugänglich. Daher sollte man mit der richtigen Zahnpasta gut vorsorgen.


Biorepair Plus glättet mit seinem künstlichen Zahnschmelz die Zahnoberfläche, wodurch Bakterien dort nur noch schwer Halt finden. Die Zahnpasta enthält zusätzlich zwei Wirkstoffe, die für ihre Bakterien-Schutzfunktion bekannt sind: Lactoferrin (was auch im Speichel vorhanden ist) und Hyaluron, welches die gesunde Feuchtigkeit der Mundhöhle aufrecht erhält.

Praxistest: Meine Zähne sind nach dem Putzen mit Biorepair Plus tatsächlich sehr glatt - allerdings sind sie das bei mir auch mit (fast) jeder anderen Zahnpasta. Ein Problem mit meinem Zahnfleisch habe ich in der Regel auch nicht, da ich meine Zähne gut pflege.
Eine Sache ist mir bei einer Zahnpasta sehr wichtig: Das frische Mundgefühl nach der Zahnreinigung. Hier enttäuscht mich Biorepair Plus auf ganzer Linie! Die Zahnpasta schmeckt eklig - ganz anders als die klassische Biorepair Zahnpasta. Seitdem ich sie benutze, habe ich später und auch am nächsten Morgen einen unangenehmen Geschmack im Mund.

Habt ihr Biorepair Plus schon probiert? Wie hat sie euch geschmeckt?


Das Produkt wurde mir kostenfrei zur Verfügung gestellt.

Bis bald,
Sumsel

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen