Dienstag, 3. März 2015

Wolldascherl - jetzt auch mal von mir!

Nachdem ich mittlerweile viele Wolldascherl von euch gesehen habe, musste ich auch mal eins nähen. Aber wozu denn? Ich stricke oder häkel doch gar nicht?!

Auf der Arbeit wichteln wir zu Weihnachten immer. Da man manchmal nun wirklich nicht weiß, was man Kollegen schenken soll, schreibt jeder Wünsche auf. Obwohl die Kollegin, die ich beglücken durfte, noch nichts aufgeschrieben hatte, war mir klar, was sie bekommen sollte: Ein Wolldascherl. Sie häkelt, strickt und näht gerne.
Ich war überrascht, wie schnell sich das Täschchen doch nähen lies. Nur die Ösen bereiteten mir etwas Schwierigkeiten - da durfte dann mein Freund ran ;-)




Ein leeres Wolldascherl wollte ich dann aber auch nicht verschenken, also kamen noch zwei Knäuel Boschi-Wolle und mein Lieblings-Duschgel hinein.



Meine Kollegin hat sich riesig gefreut - sie ist ständig mit dem Dascherl umher gelaufen und hat es gestreichelt :-D
Und das hat mich natürlich sehr gefreut :-) Ich muss gestehen, mir gefällt die Stoffkombination so gut, dass ich sie wahrscheinlich nochmal für etwas Ähnliches verwenden werde ;-) Die Stoffe sind übrigens wieder allesamt von Stick & Style.

Bis Bald,
Sumsel
Ich mache mit: 

Kommentare:

  1. Wirklich hübsch !
    Und weil Herzen drauf sind, lade ich dich ein zu meiner Linkparty HERZENSANGELEGENHEITEN und ‚würde mich freuen, wenn du auch mein Logo mit auf deinen Blog nehmen würdest.
    LG Ellen von nellemiesdesign.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  2. Sehr schön ist es geworden! Klar hat die Beschenkte sich gefreut! :-)
    Alles Liebe!

    AntwortenLöschen
  3. Habe auch schon einige davon genäht. Deine Stoffkombination ist wunderschön farbenfroh und lockt bestimmt den Frühling hervor.
    LG
    Che Vaux

    AntwortenLöschen