Dienstag, 14. Januar 2014

Blogger und die Browser... immer wieder Ärger!

Man, war das ein Akt, den letzten Post fertig zu bekommen! Mit dem Internet Explorer (11) habe ich immer wieder Probleme, die Bloggerseite zu öffnen und ist weiß geblieben, bekomme Fehlermeldungen oder wie eben hat es nicht geklappt, das Foto einzufügen. Es wurde hochgeladen und ich habe es angeklickt, um es auszuwählen. Und was passiert? Nichts. Natürlich konnte ich das Upload-Fenster auch nicht schließen. Ärgerlich! Ich war nur froh, dass Blogger die Posts beim Erstellen immer zwischenspeichert, sonst wäre alles wieder weg gewesen.
Also versuchte ich es über Google Chrome. Da habe ich immer das Problem, dass mir der Browser immer meldet, die Seite könne aufgrund zu vieler Umleitungen nicht angezeigt werden. Nach zahlreichen Einstellungsänderungen hat es dann ENDLICH geklappt. Allerdings sind jetzt meine ganzen Sicherheits- und Datenschutzeinstellungen zunichtegemacht.
Sehr ärgerlich!

Deswegen meine Frage an euch: Habt ihr auch solche andauernd nervenden Probleme mit Blogger und den Browsern?

(Und jetzt hatte ich selbst Schwierigkeiten, diesen Post zu veröffentlichen. Als ich im Titel "Ärger mit Blogger" schrieb, poppte plötzlich die Meldung auf, dass er meine Anfrage nicht bearbeiten könne, ich sollte mich doch mit dem dort angegebenen Fehlercode direkt an Blogger wenden...)

Kommentare:

  1. Hab vielen Dank für Deine lieben Giraffenworte!

    Ich bin bei Wordpress und habe phasenweise auch immer sehr albernen Ärger. Keinen Schimmer, ob es an mir liegt oder an der Software, aber ich bin eigentlich nicht besonders doof, also scheint es zumindest nicht unbedingt so intuitiv bedienbar zu sein, wie es schön wäre. Manchmal werden Posts nicht richtig hochgeladen und verschwinden dann im Nirwana ... ich habe mir angewöhnt, nicht mehr im Browserfenster zu schreiben, sondern in Word, dann kopiere ich den Text und füge die Bilder ein. Sicher ist sicher.
    Für Dein Problem war das jetzt nicht sonderlich hilfreich, fürchte ich, aber immerhin: Nee, mit technischem Ärger beim Bloggen bist Du nicht allein. ;) Hoffentlich kann Dir rasch jemand weiterhelfen, so etwas nervt doch immer ganz übelst und ist so furchtbar unnötig.

    AntwortenLöschen
  2. Oh, keine AHnung von so nem Technikzeug...bei mir klappt's eigentlich immer...vielleicht wirklich mal an die bloggerhelfer wenden, die haben mir auch schon mal bei was anderem ganz toll und fix geholfen :)

    AntwortenLöschen
  3. Also bei mir klappt es eigentlich ganz gut mit dem Chrome Browser. Das einzige Problem was ich manchmal habe ist wenn ich Bilder die ich schon hochgeladen habe aus der Bloggalerie zufügen muss da arbeitet er ziemlich lange (was aber wahrscheinlich eher an der Anzahl der Bilder liegt denn früher ging es schneller)
    Ich danke dir für deinen lieben Kommentar auf meinem Blog und wünsche dir einen schönen Start ins Wochenende
    Liebe Grüße
    Armida

    AntwortenLöschen